Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Tabea Martin - "Geh nicht in den Wald, im Wald ist der Wald"

tanzhaus nrw - Großer Saal
Erkrather Strasse 30
40233 Düsseldorf

Tickets from €8.50 *

Event organiser: tanzhaus nrw e.V., Erkrather Strasse 30, 40233 Düsseldorf, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €8.50

Kinder bis 14 Jahre

per €8.50

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Freie Fahrt im VRR: Ihre Eintrittskarte gilt am Tag der Veranstaltung auch als Fahrkarte für Hin- und Rückfahrt im VRR-Bereich. KombiTickets sind nicht übertragbar. Ermäßigte Karten sind nur in Verbindung mit einem Nachweis gültig, den Sie bitte am Einlass bereit halten. Ihr Print@home-Ticket ist sowohl in ausgedruckter Form gültig als auch als Mobile Ticket.
Free mobility in the VRR-area: On the day of the event you can use your admission ticket as a transport ticket in the VRR-area. KombiTickets are not transferable. Reduced-price tickets are only valid with according certifications, which are to be shown at the admission. Please don’t forget to print your print@home-ticket because the order confirmation is not a valid admission ticket.
print@home
Delivery by post

Event info

Die neueste Arbeit der Choreografin Tabea Martin Geh nicht in den Wald, im Wald ist der Wald setzt sich mit Diskriminierung auseinander und untersucht die Macht von Vorurteilen aber auch von Ängsten, die Unbekanntes hervorrufen kann.

Wann sprechen wir von Diskriminierung und wie können wir sie bekämpfen? Welche Mechanismen befeuern sie? Tabea Martin untersucht gemeinsam mit vier Performer*innen das Phänomen des Ausschließens mithilfe von Tanz und Sprache. Wie und warum schließen wir andere aus und wie kann dies durch den Körper ausgedrückt werden? Wie bewegen wir uns innerhalb und außerhalb der vermeintlichen Norm?

Tabea Martin studierte an der Hochschule der Künste in Amsterdam und an der Rotterdamse Dansacademie. Neben ihren eigenen künstlerischen Arbeiten für Kinder und Erwachsene arbeitet sie als Choreografin an Theater- und Opernproduktionen u.a. mit den Regisseur*innen Sebastian Nübling, Stephan Märki und Elina Finkel sowie der Autorin Sibylle Berg zusammen. 2016 erhielt Tabea Martin den Spartenpreis Tanz des Kantons Basel-Landschaft. Bis 2018 war sie Young Associated Artist des Mentoring-Programms der Pro Helvetia-Schweizer Kulturstiftung.

Dauer: ca. 60 Min.

tanzhaus nrw

Erkrather Str. 30, 40233 Düsseldorf, Germany   Plan route